Leistungsspektrum

Bei seltenen Fragestellungen entwickeln wir Spezialprotokolle für einzelne Patienten, um die krankhaften Veränderungen optimal darstellen zu können.

Mit modernen Geräten und fortgeschrittener Technologie bieten wir im Institut für Bildgebende Diagnostik folgende Untersuchungen in höchster Qualität für Sie an:

MRT-Kopf / Neurokranium


  • Tumore
  • Akuter Schlaganfall (Diffusion)
  • Früherkennung von Morbus Alzheimer (Morphometrie)
  • Neurodegenerative Erkrankungen (MS etc.)
  • Angiographie der Hirnarterien
  • Sinusvenenthrombose
  • Shuntdiagnostik (Flußmessung im Aquädukt)
  • KHBW - 3D Darstellung der endo/perilymphatischen Organe
  • Hirnnervendiagnostik
  • Hypophysentumore
  • Hippokampusvolumetrie bei Demenz mit Spektroskopie

MR-Angiographie und -Phlebographie


  • Hirnversorgende Arterien (Karotisstenose, Vertebralisdissektion etc.)
  • Aorta (Aneurysma, Dissektion, Entzündung…)
  • Nieren- und Viszeralarterien (renale Hypertonie, Angina abdominalis…)
  • Becken-Bein-Angiographie bei AVK
  • Becken-Bein-Phlebographie, z.B. Thrombussuche nach Lungenembolie
  • Pharmakoangiographie der Beckengefäße bei Impotenzdiagnostik

Orthopädische MRT


  • HWS, mit Dynamik, BWS, LWS, Whole-Spine
  • Gelenke: Schulter, Ellenbogen, Handgelenk (mit Dynamik), Hüftgelenke, Knie, Sprunggelenk, etc.
  • Dynamische MRT von Gelenken: Hand, Schulter, Knie, Sprunggelenk, etc.
  • Fraktur-Diagnostik, z.B. Ermüdungsfrakturen
  • Insertionstendinopathien (im Kontext mit gezielten Kortisoninjektionen)
  • Knorpeldiagnostik (bei Arthrose, OD, im Kontext mit PRP, BMC, etc.)
  • Schmerzen im Brustbereich: DD Tietze Syndrom, Aortendissektion, Herzinfarkt

MRT des Gastrointestinaltraktes


  • Schluckstudien
  • Ösophagusherniendiagnostik
  • Dynamische MRT des Magens (Entleerungsstudien)
  • MR-Sellink des Dünndarmes (mit und ohne Naso.Jejunalsonde) z.B. bei M. Crohn
  • Bridendiagnostik (Dynamische MRT mit Saugen und Pressen)
  • MRT des Dickdarmes bei Colitis ulcerosa, malignen Tumoren, Divertikulitis
  • Appendizitisdiagnostik

Prostata-MRT, MRT des Uterus und der Adnexe


  • Raumforderungen
  • Fehlbildungen
  • Endometriose
  • Infertilität (Adenomyomatose)

Fetal-MRT (in utero), Pränataldiagnostik

  • Lage und Größe von Fetus und Placenta in Bezug auf Beckenein- u. ausgang
  • Diagnostik von Hirn- und anderen Organfehlbildungen

MRT Brust (MR-Mammographie)


  • Brustkrebsvorsorge
  • Diagnostik bei Befund (z.B. Tastbefund)
  • Nachweis/Ausschluß von Zweitkarzinom ipsi-/kontralateral bei positiver Mammographie
  • Ersatz der Biopsie bei positiver Mammographie
  • Mammographie bei Silikonimplantaten
  • Silikon-Leck-Diagnostik
  • Kontrolle des Ansprechens einer Chemotherapie (diffusionsgewichtete MRT/ADCs)

Viszerokranium


  • Nasennebenhöhlen
  • Orbita (z.B. bei endokriner Orbitopathie)
  • Ober/Unterkiefer: Zähne und Nerven
  • Speicheldrüsen MRT (nach Stimulation)
  • HNO-Tumore unter Therapie (Ansprechen mit Diffusion/ADC)
  • Kiefergelenke mit Dynamik

Kardio-MRT


  • Ischämiediagnostik mit Adenosin
  • Morphologie
  • Wandbewegungsstudien
  • Klappendiagnostik, mit Flußmessung (Stenosegradermittlung)
  • Shuntdiagnostik, mit Flußmessung
  • Myokarditisdiagnostik
  • Fehlbildungsdiagnostik
  • Tumore und Thromben
  • Implantate (Klappen, Vorhofohr-“Stöpsel“)

Kardio-CT


  • Calcium-Scoring
  • Koronarangiographie
  • Bypassangiographie
  • Stentdarstellung

MRT der Oberbauchorgane


  • Fokale und diffuse Leberläsionen
  • MR-Cholangio-Pankreatikographie (z.B. Konkrementen-Gallensteinen-Kolik)
  • MRT des Pankreas

Ganzkörper-MRT


  • Screening (besser als Knochenszintigraphie)
  • Ganzkörper-Diffusion (als PET-Ersatz, Lymphknotendiagnostik, Tumorsuche, etc.)

Dynamische Beckenbodendiagnostik


  • bei Entleerungsstörungen, Inkontinenz, Blase, Vagina, Uterus, Rektumprolaps (nach Geburtstaumata)

Nierendiagnostik


  • Seitenvergleichende Perfusion
  • Differenzialdiagnose von Raumforderungen (mit Diffusion)
  • MR-Urographie (mit oder ohne KM - bei Kindern - nach Lasix)

CT-gesteuerte Schmerztherapie


  • Periradikuläre Therapie/Infiltrationstherapie (PRT/PRI)
  • Facetten-Blockade-/Facetten-Infiltrations-Therapie (FIT)
  • Iliosakralgelenk-Infiltration/-Blockade (ISG-Blockade-Behandlung im
  • Bereich der Verbindung zwischen Kreuzbein und Beckenschaufel)

Low-dose CT der Lunge


  • Raucher-Screening (I-ELCAP Studie)
  • Ultra-low-dose CT (besser als Röntgenaufnahme
  • bei gleicher Strahlenbelastung)

CT-Angiographie


  • Hirnarterien - Aneurysmen - Clips - Coils
  • Karotiden
  • Aortenbogen (Aneurysma, Dissektion, Fehlbildungen)
  • Pulmonalisangiographie (Lungenembolie)
  • Aorta und Viszeralarterien (Nierenarterienstenose, Mesenterialarterien, Aortenaneurysma, Stent/Graft-Kontrolle, etc.)
  • Becken-Bein-Angio
  • Thoracic Outlet-Syndrom (mit Arm über Kopf-Lagerung)