Deutsch Englisch

Wissenschaft


Moderne bildgebende Diagnostik zur Vermeidung des Schlaganfalles

Jährlich erleiden in Deutschland ungefähr 350 000 Menschen einen Schlaganfall. Ursache ist eine Durchblutungsstörung (Ischämie) des Gehirns, die zum Absterben von Gehirngewebe (ischämische Nekrose) führt. Der Schlaganfall ist die häufigste Ursache für Pflegebedürftigkeit und Behinderung.  mehr







Neue Behandlungsmethode für Multiple Sklerose (MS)


Forschungsergebnisse auf Italien zeigen, dass Einengungen (Stenosen) in Venen, die das Blut aus dem Kopf zurück zum Herzen führen, für die Entwicklung und Symptome bei multipler Sklerose (MS) verantwortlich sind. Die Erkrankung ist unter dem Namen  "CCSVI - chronische cerebro-spinale venöse Insuffizienz" bekannt.  mehr

 

 




New Treatment Method for Multiple Sclerosis:

Research from Italy indicates that stenoses (narrowings) of veins, vessels which drain the blood from the brain back to the heart, might be responsible for the development and symptoms of multiple sclerosis (MS). The disease has become known under the term "CCSVI - chronic cerebro-spinal venous insufficiency".

mehr

 

 

 


Bandscheibenvorfälle behandeln ohne Operation:

 

Intradiskale Mikrotherapie ermöglicht rasche Beschwerdefreiheit ohne Operation

mehr 

 

 

 mehr

 

 

 

 

 

Biopsiefreie Diagnostik der Prostata

 

Multimodale, funktionelle Kernspintomographie der Prostata:

Ist eine biopsiefreie Diagnostik der Prostata möglich? 

 

 

 mehr

 

 

 

 

Beurteilung von Prostata-Krebs unter Therapie: Funktionelle MRT der Prostata erweist sich als beste Methode

 

Bei Patienten, die eine Ablatio der Prostata mit intensivem und gebündeltem Ultraschall (high-intensity focused ultrasonic - HIFU) vornehmen ließen, ist eine lokale Tumor-Progression schwer festzustellen. "Nach einer Ablatio der Prostata mit Ultraschall ist die komplette normale Anatomie ...

mehr

 

 

 

Warum Bildgebende Diagnostik der Brust ?

 

Häufigste Krebsart bei Frauen: Jede 8. -9. Frau erkrankt, in Deutschland jährlich ca. 55.000 Frauen. Ca. 18.000 Frauen sterben jährlich an Brustkrebs.

 

 

mehr

 

 

 

 

 

Dynamische Beckenboden-MRT (Kernspin-Defäkografie)

 

Erkrankungen des Beckenbodens sind weit verbreitet; ihre Diagnose und Therapie sind es leider derzeit noch nicht. Es hat aber in den letzten Jahren erfreulicherweise einige Ansätze interdisziplinärer Zusammenarbeit auf diesem Gebiet gegeben.

 

mehr

 

 

 

Obstipation - Pathophysiologie, Diagnose und Therapie: Obsoleszenz der Röntgen-Defäkografie

 

Zur Diagnostik bei Defäkationsstörungen wird im Artikel von Prof. Müller-Lissner als bildgebendes Verfahren die konventionelle Röntgen-Defäkografie erwähnt.

 

mehr


Neuartiges Diagnostikprogramm zur Früherkennung von Hirnleistungsstörungen und der Alzheimer-Krankheit


Vergesslichkeit, Konzentrationsmängel, Veränderungen im sozialen Verhalten, depressive Verstimmung, Reizbarkeit und Schwindel können Zeichen einer beginnenden Hirnleistungsstörung sein. Etwa 1.100.000 Menschen in Deutschland sind davon betroffen und  beileibe nicht mehr nur alte Menschen.


mehr

Priv.-Doz. Dr. med. Dr. phil. Dr. med. habil. Michael K. Stehling - Privatdozent an der LMU München,
Fmr. Adjunct Associate Professor of Radiology in der Boston University School of Medicine, USA.

Radiologen in Deutschland Prostata-Centerimedo.de leadingmedicine guide www.telefonbuch.de Gelbe Seiten www.ratschlag24.com www.firmenpresse.de www.branchenkompass-frankfurt.de

Admin